Logo Diversity Leben

Vielfalt versprühen – Finde deine Farben!

Neumünster ist vielfältig und bunt und die AWO Neumünster möchte das sichtbar machen!...

StreetArt gilt inzwischen als eigenständige Kunstform und gehört heute ins Stadtbild jeder größeren Stadt. Graffiti ist eine der wenigen künstlerischen Ausdrucksformen, die alltagstauglich ist und schnell erlernt werden kann. Genau da setzt das Projekt “Vielfalt versprühen” der AWO Neumünster an: In fünf Stadtteilen von Neumünster soll mit Farbe Vielfalt versprüht werden! Um gemeinsam künstlerische Motive zu finden, sollen Workshops stattfinden. Jede*r bringt eine andere Perspektive zum Thema Vielfalt mit. Genau diese Verschiedenheit wollen wir zum Ausdruck bringen. StreetArt-Künstler*innen nutzen die Impulse aus den Workshops, um Motivvorschläge zu erarbeiten. Die Motive werden von den Teilnehmer*innen und Kooperationspartner*innen bei einem zweiten Treffen ausgewählt. Und dann geht’s los: Auf vorher ausgewählten und freigegebenen Flächen werden die Kunstwerke in den jeweiligen Stadtteilen von den Teilnehmer*innen und Künstler*innen umgesetzt. Die Kunstwerke werden fotografiert und bei einer Abschlussveranstaltung von den Teilnehmer*innen präsentiert.

Für die Entstehung und Umsetzung der Motive sucht das Projekt nun Bürger*innen aus Neumünster und Umgebung, die Lust haben, sich kreativ einzubringen und StreetArt kennenzulernen.

Mehr Informationen dazu gibt es hier: Ankündigung Vielfalt versprühen!

Hier sind die verschiedenen Workshops aufgelistet: https://diversity-leben.de/events/vielfalt-verspruehen/


Mai ist der “Europäische Monat der Vielfalt”!

Wir beteiligen uns in Schleswig-Holstein mit "Festen der Vielfalt" und Veranstaltungen, die Integration und Vielfalt thematisieren....

Mai ist der “Europäische Monat der Vielfalt”!

Wir beteiligen uns in Schleswig-Holstein mit "Festen der Vielfalt" und Veranstaltungen, die Integration und Vielfalt thematisieren....

Für eine offene Gesellschaft – 8000 Menschen demonstrierten in Kiel für Vielfalt und Demokratie

"Demo gegen Rechts - Solidarität mit migrantisierten und rassifizierten Menschen, Jüdinnen*Juden, Menschen mit Behinderung und allen, die aus der Sicht Rechter keinen Platz in Deutschland haben" und ein Aufruf vom 18.01.24 der Diakonie Deutschland gegen rechten Hass aufzustehen....

Für eine offene Gesellschaft – 8000 Menschen demonstrierten in Kiel für Vielfalt und Demokratie

"Demo gegen Rechts - Solidarität mit migrantisierten und rassifizierten Menschen, Jüdinnen*Juden, Menschen mit Behinderung und allen, die aus der Sicht Rechter keinen Platz in Deutschland haben" und ein Aufruf vom 18.01.24 der Diakonie Deutschland gegen rechten Hass aufzustehen....

Alles Gute zum Jahreswechsel

Grüße vom Vielfaltsteam Diversity leben...

Alles Gute zum Jahreswechsel

Grüße vom Vielfaltsteam Diversity leben...

Rassismus in Kinderbüchern und Spielzeug

Ein Thema, das nicht nur zur Weihnachtszeit wichtig ist ......

Rassismus in Kinderbüchern und Spielzeug

Ein Thema, das nicht nur zur Weihnachtszeit wichtig ist ......

Kategorien

Events

// 20. Juni 2024

Die Folgen des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems an den Rändern Europas – Watch the Med – Alarm Phone auf der Fluchtroute Zentrales Mittelmeer

Das Bündnis Stopp GEAS Schleswig-Holstein hat sich in einer gemeinsamen Stellungnahme entschieden gegen diese Reform ausgesprochen und lädt ein zu einer Online- Veranstaltungsreihe, die sich mit den Konsequenzen des GEAS für Schutzsuchende auf den Fluchtwegen an den Rändern Europas beschäftigt.
// 24. Juni 2024

Interkulturelle Öffnung: Rassismus im Arbeitskontext erkennen und aktiv dagegen handeln!

Eine Veranstaltung der Diakonie SH im Projekt “Zeitentausch – Interkulturelle Perspektiven auf Generationsunterschiede”
// 27. Juni 2024

Aus Armenien nach Schleswig-Holstein

Reinhard Pohl informiert über diverse Möglichkeiten der Einwanderung nach Deutschland
Skip to content