No data was found

Bildung wird oft als Schlüsselfaktor für erfolgreiche Lebensgeschichten im globalen Süden wie im globalen Norden gesehen. Durch sie können sich Gesellschaften weiterentwickeln und modernisieren.
Immer wieder gibt es allerdings Darstellungen über ungleiche Lebensbedingungen und unterschiedliche Bildungssituationen weltweit, die die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen einschränken.

Gloria Boateng schreibt in ihrem Buch “Mein steiniger Weg zum Erfolg” über ihre eigenen Erfahrungen als junges Mädchen im ghanaischen Bildungssystem und wie sie diese hier in Deutschland in aktives Engagement für Bildung umgesetzt hat. Die Hamburger Lehrerin wird an diesem Abend aus ihrem Buch lesen und immer wieder Raum für Fragen und Diskussion geben. Hierbei sollen auch entwicklungspolitische Themen wie Rassismus, Privilegien und bikulturelle Identitäten diskutiert werden. Musikalisch begleitet wird die Lesung von Kora-Spieler Samba Ndiaye.

Die organisierenden Vereine Ghana Union Schleswig-Holstein, Succeed in Ghana e.V., Njonuo Fe Mo Frauenwege in Togo e.V., und Togo Ta Alafia e.V. werden ihre entwicklungspolitische Arbeit in den Ländern Togo, Ghana und Deutschland vorstellen und mit Infoständen vertreten sein.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Menschen, die Interesse an entwicklungs- oder bildungspolitischen Themen haben. Für gehörlose Menschen wird es Gebärdensprachdolmetschende geben.


Sehnsucht nach Frieden — der Adventskalender der Flüchtlingsbeauftragten der Nordkirche

Der Flucht-Adventskalender der Füchtlingsbeauftragten der Nordkirche - Sehnsucht nach Frieden...

Mexikanisches Fest zum “Día de Muertos”

Ein fröhlicher Tag für die ganze Familie in der Kulturschlachterei in Rendsburg...

Welcome-Event in Kiel

Sonyashny Kiel und kulturgrenzenlos heißen neue Menschen in Kiel Willkommen!...

Buen vivir — Das gute Leben

Was gehört eigentlich zu einem guten Leben? Iván Murillo-Conde stellt uns das Konzept des "Buen vivir" vor....

Kategorien

Events

// 30. November 2022

Dialogveranstaltungen „Wir sprechen über antimuslimischen Rassismus“

Die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e. V. und die AWO Interkulturell laden an verschiedenen Orten bis zum 8. Dezember ein - in Itzehoe, Kiel, Husum, Lübeck und online
// 5. Dezember 2022

Einladung: Und wie läuft’s bei dir so? — 3. Austauschtreffen für ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe

3. Austausch- und Netzwerktreffen für ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe
// 8. Dezember 2022

Recht, Mensch zu sein – Grundrechte und Menschenrechtsverletzungen im Leben queerer geflüchteter Menschen

Das Referat für Migration der Landeshauptstadt Kiel, der Verein Haki e.V. und die Türkische Gemeinde Schleswig-Holstein laden zum Internationalen Tag der Menschenrechte in das Kieler Rathaus ein.
Skip to content