Logo Diversity Leben

Be a part of: 461 hands against FGM/C

Machen Sie mit bei der Aktion gegen Genitalverstümmelung!...

Am 6. Oktober veröffentlichte TERRE DES FEMMES die Dunkelzifferschätzung zu weiblicher Genitalverstümmelung in Deutschland. Diese bildet neben den in Deutschland lebenden betroffenen Frauen und Mädchen auch die durch FGM/C  akut bedrohten Mädchen ab.

In Schleswig-Holstein sind nach dieser Schätzung bis zu 461 Mädchen von weiblicher Genitalverstümmelung akut bedroht.

Seite an Seite mit bereits betroffenen Frauen, übernimmt die Fachberatungsstelle TABU der Diakonie Altholstein Verantwortung und macht diese Gefährdung sichtbar.
Und dafür benötigen sie Ihre Unterstützung. Schauen Sie mit uns hin!

Senden Sie ein Foto Ihrer Hand mit der Aufschrift „STOP FGM/C“ per E-Mail an tabu@diakonie-altholstein.de oder per WhatsApp an 0151 580 69 240 und leiten Sie diese Mail an andere Unterstützer*innen weiter.

Hinschauen!

Mut zeigen!

Zukunft verändern!

TABU – Anlaufstelle Frauen, Familie, Gesundheit mit Schwerpunkt FGM/C


Interkulturelle Wochen 2023 – Neue Räume

Viele tolle Veranstaltungen in Schleswig-Holstein ab dem 15. September!...

Interkulturelle Wochen 2023 – Neue Räume

Viele tolle Veranstaltungen in Schleswig-Holstein ab dem 15. September!...

Das ProRef-Programm der Europa-Universität Flensburg – ein Programm zur Studienvorbereitung und – integration von Geflüchteten

Die Europa-Universität in Flensburg bietet ein tolles umfassendes Programm für Geflüchtete, die gern in Deutschland studieren möchten....

Das ProRef-Programm der Europa-Universität Flensburg – ein Programm zur Studienvorbereitung und – integration von Geflüchteten

Die Europa-Universität in Flensburg bietet ein tolles umfassendes Programm für Geflüchtete, die gern in Deutschland studieren möchten....

Handreichungen “Der Kompass” und der “Taschenkompass”für die Flüchtlingshilfe vom Flüchtlingsrat SH sind erschienen

Als Printausgaben und digital - empfehlenswert für alle Unterstützenden in der Flüchtlingssolidaritätsarbeit!...

Handreichungen “Der Kompass” und der “Taschenkompass”für die Flüchtlingshilfe vom Flüchtlingsrat SH sind erschienen

Als Printausgaben und digital - empfehlenswert für alle Unterstützenden in der Flüchtlingssolidaritätsarbeit!...

Projektstart „Zeitentausch – Interkulturelle Perspektiven auf Generationsunterschiede“

Es gibt ein neues Projekt zur intergenerationellen und interkulturellen Arbeit im Diakonischen Werk Schleswig-Holstein. Hier könnt ihr mehr erfahren!...

Projektstart „Zeitentausch – Interkulturelle Perspektiven auf Generationsunterschiede“

Es gibt ein neues Projekt zur intergenerationellen und interkulturellen Arbeit im Diakonischen Werk Schleswig-Holstein. Hier könnt ihr mehr erfahren!...

Kategorien

Events

// 24. Mai 2024

Aufenthaltsrecht in Deutschland – 11) Freizügigkeit – Ein Kurs für Anfänger:innen und Fortgeschrittene 2024

Eine Fortbildungsreihe mit Reinhard Pohl
// 26. Mai 2024

Aufruf zu Kundgebung: „Fest für Demokratie“

Demokratie erleben: Stimmen hören, Ideen teilen, Verbindung stärken – gemeinsam für ein offenes Miteinander! Ein Husumer Netzwerk organisiert
// 27. Mai 2024

Einladung Netzwerkkonferenz Landesnetzwerk Migrantenorganisationen SH

Die Türkische Gemeinde SH , der Paritätische SH und Projektpartner*innen im AMIF-Projekt LaNeMo laden ein.
Skip to content