Logo Diversity Leben

Online-Kurs zum Umgang mit kultureller Vielfalt

In Zeiten von digitaler Lehre und Online-Fortbildungen hat das Diversity Forum Schleswig-Holstein eine Online-Lernplattform ausgearbeitet: kostenlos und zeitlich flexibel für alle, die sich zum Thema kulturelle Vielfalt weiterbilden möchten....

„Diversity lernen“ – so heißt das neue und kostenlose Moodle-Angebot, mit dem man eigenständig und online mehr über den professionellen Umgang mit kultureller Vielfalt erfahren und lernen kann. Das Angebot ist für Einsteiger*innen gedacht, die sich mit dem Thema „Diversity“ zeitlich und vor allem örtlich ungebunden auseinandersetzen wollen. Die geplante Lernzeit beträgt 8 Stunden und umfasst folgende inhaltliche Schwerpunkte:

  • Grundlagenwissen Kultur
  • Stereotype und Vorurteile
  • Grundlagenwissen Interkulturelle Öffnung und Interkulturelle Kompetenz / Vielfaltskompetenz
  • Grundlagenwissen Migration
  • Haltung entwickeln

 

In jedem Modul werden Texte, Lernaufgaben und kleine Tests angeboten. Darüber hinaus gehören auch Videos und Hinweise für weiterführende Literatur zum Angebot.

Das Moodle-Modul hieß vorher „Modul Interkulturelle Öffnung“ und wurde im Rahmen des IBAF-Projektes „Willkommen Vielfalt“ von Antje Knossalla und Michaela Helmrich entwickelt.

Im Zuge der inhaltlichen und technischen Weiterentwicklung ist daraus inzwischen eine erfolgreiche Gemeinschaftsarbeit entstanden, an der folgende Akteur*innen beteiligt sind:

  • Projekt Perspektive Vielfalt SH (Arbeit und Leben Schleswig-Holstein),
  • Projekte “Verschieden.Verstehen” und „Dialog(t)räume“ (Diakonisches Werk Schleswig-Holstein)
  • Projekt Interkulturelle Öffnung im Netzwerk „Mehr Land in Sicht!“ (Diakonisches Werk Hamburg-West/Südholstein)
  • IQ Netzwerk Schleswig-Holstein (Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.)

Zugang erhält man auf der Website diversity-lernen.de. Dort kann man ohne Registrierung in den Kurs einsteigen und ihn selbständig durchlaufen.

Wer den Abschlusstest mit 51% richtigen Antworten besteht, kann sich eine aussagefähige TN-Bescheinigung ausdrucken.

Weitere Infos erhalten Sie im IBAF-Fachbereich Projekt und Innovation:

 

IBAF gGmbH

Projekt & Innovation

Walkerdamm 1

24103 Kiel

Telefon 0431 2406820

https://ibaf.de/projekt-innovation/willkommen/

innovation@ibaf.de

 


Mai ist der “Europäische Monat der Vielfalt”!

Wir beteiligen uns in Schleswig-Holstein mit "Festen der Vielfalt" und Veranstaltungen, die Integration und Vielfalt thematisieren....

Mai ist der “Europäische Monat der Vielfalt”!

Wir beteiligen uns in Schleswig-Holstein mit "Festen der Vielfalt" und Veranstaltungen, die Integration und Vielfalt thematisieren....

Für eine offene Gesellschaft – 8000 Menschen demonstrierten in Kiel für Vielfalt und Demokratie

"Demo gegen Rechts - Solidarität mit migrantisierten und rassifizierten Menschen, Jüdinnen*Juden, Menschen mit Behinderung und allen, die aus der Sicht Rechter keinen Platz in Deutschland haben" und ein Aufruf vom 18.01.24 der Diakonie Deutschland gegen rechten Hass aufzustehen....

Für eine offene Gesellschaft – 8000 Menschen demonstrierten in Kiel für Vielfalt und Demokratie

"Demo gegen Rechts - Solidarität mit migrantisierten und rassifizierten Menschen, Jüdinnen*Juden, Menschen mit Behinderung und allen, die aus der Sicht Rechter keinen Platz in Deutschland haben" und ein Aufruf vom 18.01.24 der Diakonie Deutschland gegen rechten Hass aufzustehen....

Alles Gute zum Jahreswechsel

Grüße vom Vielfaltsteam Diversity leben...

Alles Gute zum Jahreswechsel

Grüße vom Vielfaltsteam Diversity leben...

Rassismus in Kinderbüchern und Spielzeug

Ein Thema, das nicht nur zur Weihnachtszeit wichtig ist ......

Rassismus in Kinderbüchern und Spielzeug

Ein Thema, das nicht nur zur Weihnachtszeit wichtig ist ......

Kategorien

Events

// 24. Mai 2024

Aufenthaltsrecht in Deutschland – 11) Freizügigkeit – Ein Kurs für Anfänger:innen und Fortgeschrittene 2024

Eine Fortbildungsreihe mit Reinhard Pohl
// 26. Mai 2024

Aufruf zu Kundgebung: „Fest für Demokratie“

Demokratie erleben: Stimmen hören, Ideen teilen, Verbindung stärken – gemeinsam für ein offenes Miteinander! Ein Husumer Netzwerk organisiert
// 27. Mai 2024

Einladung Netzwerkkonferenz Landesnetzwerk Migrantenorganisationen SH

Die Türkische Gemeinde SH , der Paritätische SH und Projektpartner*innen im AMIF-Projekt LaNeMo laden ein.
Skip to content