Zucker, Rum und Sklaverei

Dienstag, 18. Januar 2022
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Flensburg teilt ein gemeinsames kulturelles Erbe mit den heutigen US-Virgin Islands. Die Zugehörigkeit zum dänischen Gesamtstaat ermöglichte den Flensburger Kaufleuten am lukrativen Handel mit den ehemaligen dänischen Kolonien in der Karibik teilzuhaben. Der „Westindienhandel“ führte zu einer wirtschaftlichen Blüte, deren Spuren noch im Stadtbild abzulesen sind. Doch in der aktuellen Aufarbeitung des Kolonialismus‘ und seiner Folgen wird eine Neubewertung des eigenen Selbstbildes eingefordert.

Referentin: Dr. Susanne Grigull (Flensburger Schifffahrtsmuseum)
Leitung: Karsten Wolff
Veranstalter: Zentrum für Mission und Ökumene, Ev. Regionalzentrum Westküste

Eine Anmeldung über das Christian Jensen Kolleg (info@christianjensenkolleg.de oder (04671 9112–0) ist nicht zwingend erforderlich, erleichtert uns aber die Planung. Danke!

Zoom-Meeting beitreten
https://eu01web.zoom.us/j/63067004464
Meeting-ID: 630 6700 4464


Events

// 6. Juli 2022

Das Chancen-Aufenthaltsrecht und veränderte Bleiberechtsregelungen – bevorstehende Rechtslage und erste Beratungsstrategien

Falko Behrens, Jurist bei der Diakonie SH, informiert über geplante Neuregelungen
// 7. Juli 2022

Fortbildung “Ehrenamtlich engagiert — interkulturell kompetent, Grundlagen zur Stärkung der interkulturellen Kompetenz”

Eine Fortbildung von lifeline - Vormundschaftsverein im Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.
// 8. Juli 2022

Sechster Empfang und Erfahrungsaustausch mit Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe Schleswig-Holstein

Aktuelle Fragen und Entwicklungen im Bereich Flucht und Migration in Schleswig-Holstein - mit unserer neuen Sozialministerin Aminata Touré und Stefan Schmidt, Beauftragter für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen des Landes Schleswig-Holstein
Skip to content