Workshop: Ukraine, Flucht und Aufnahme

Dienstag, 18. Oktober 2022
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 14:00 Uhr

Für Ehrenamtliche und Interessierte im Bereich Flucht, Migration und Integration:

Fast acht Millionen ukrainische Flüchtlinge sind in die EU eingereist, eine Million nach Deutschland.
Die Massenzustrom-Richtlinie wurde aktiviert, eine 2001 auf Vorrat beschlossene, aber nie in Kraft gesetzte EU-Richtlinie zur Aufnahme europäischer Flüchtlinge. Dadurch müssen Flüchtlinge aus der Ukraine mit ukrainischer Staatsangehörigkeit kein Asyl beantragen und bekommen einen befristeten Aufenthaltstitel. Die Bedingungen sind seit März mehrfach verändert worden. Etwas komplizierter stellt sich die Situation für Flüchtlinge aus der Ukraine dar, die keine ukrainische Staatsangehörigkeit haben. Wir beschäftigen uns mit Versorgungs- und Unterhaltsleistungen, Zugang zu Sprachkursen, Schule und Berufstätigkeit, mit dem Übergang zu weiterführenden Aufenthaltsperspektiven und zuständigen Kontakt- Anlauf- und sonstigen Unterstützungsstellen. Es gibt Diskussionen, ob es eine Bevorzugung ukrainischer gegenüber afghanischen, syrischen oder anderen Flüchtlingen gibt. Das wirkt sich auch auf die Unterstützung durch Freiwillige aus.
Da die Perspektiven Geflüchteter vom Verlauf des Krieges beeinflusst werden, werfen wir auch einen Blick auf den gegenwärtigen Stand. Schließlich versuchen wir einen Ausblick, wie sich die Situation in der Ukraine und in Russland weiterentwickeln und was das für das Asylrecht bedeuten könnte.

Referent: Reinhard Pohl (Journalist)

Teilnahme und Mittagessen sind kostenfrei. Im Tagungszentrum Martinshaus wird das Tragen einer Atemschutzmaske empfohlen.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 13. Oktober über den entsprechenden Link:
Präsenz: https://www.diakonie-sh.de/veranstaltungen/detail/ukraine-flucht-und-aufnahme‑1
Online: https://www.diakonie-sh.de/veranstaltungen/detail/ukraine-flucht-und-aufnahme

Mit freundlichem Gruß

Gernot Tams
Beratung Zuwanderung und bürgerschaftliches Engagement
tams@diakonie-sh.de
Tel.: 04331 593 200 | Fax: 04331 593 35200

Diakonisches Werk Schleswig-Holstein
Landesverband der Inneren Mission e.V.
Kanalufer 48 | 24768 Rendsburg
www.diakonie-sh.de


Events

// 30. November 2022

Dialogveranstaltungen „Wir sprechen über antimuslimischen Rassismus“

Die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e. V. und die AWO Interkulturell laden an verschiedenen Orten bis zum 8. Dezember ein - in Itzehoe, Kiel, Husum, Lübeck und online
// 5. Dezember 2022

Einladung: Und wie läuft’s bei dir so? — 3. Austauschtreffen für ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe

3. Austausch- und Netzwerktreffen für ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe
// 8. Dezember 2022

Winterfeier im Haart Café

Eine Feier für geflüchtete Familien mit ihren Kindern
Skip to content