Workshop Grundwissen Traumatisierung

Montag, 14. November 2022
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 14:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ehrenamtliche und Interessierte im Bereich Flucht, Migration und Integration

Wir laden ein zum Workshop
Grundwissen Traumatisierung

In diesem Workshop wollen wir Grundwissen über Entstehung, Anzeichen und Umgang mit Traumatisierung (Psychotrauma) vermitteln. Wir möchten zu mehr Sicherheit im Umgang mit traumatisierten Menschen beitragen.

Die Lebensumstände geflüchteter Menschen steigern das Risiko für die Entstehung einer Traumatisierung. Das ist nicht allein für die Betroffenen selbst mit besonderen Schwierigkeiten verbunden, sondern auch für die Menschen, die mit ihnen zu tun haben. Trauma kann im Miteinander eine starke Sogwirkung ausüben. Das macht es in besonderer Weise nötig, zwischen Zuwendung und Abgrenzung Balance zu halten. Dazu gehört auch einzuschätzen zu können, was man als Mitmensch machen kann und was nicht.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Workshop richtet sich an Menschen mit üblicher Lebenserfahrung.

Es referieren
Frau Javi Miquel, diplomierte psychologische Psychotherapeutin
Dr. med. Andreas Urs Krammer, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Traumaambulanz für Flucht und Migration im Zentrum für
Integrative Psychotherapie, Kiel

Die Veranstaltung wird in Präsenz angeboten und ist kostenfrei, ebenso das Mittagessen. Im Martinshaus wird das Tragen einer Atemschutzmaske empfohlen.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 10. November 2022 über den Link:
https://www.diakonie-sh.de/veranstaltungen/detail/grundwissen-traumatisierung

Mit freundlichem Gruß
Im Auftrag

Gernot Tams

Beratung Zuwanderung und bürgerschaftliches Engagement
tams@diakonie-sh.de
Tel.: 04331 593 200 | Fax: 04331 593 35200

Diakonisches Werk Schleswig-Holstein
Landesverband der Inneren Mission e.V.
Kanalufer 48 | 24768 Rendsburg
www.diakonie-sh.de


Events

// 30. November 2022

Dialogveranstaltungen „Wir sprechen über antimuslimischen Rassismus“

Die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e. V. und die AWO Interkulturell laden an verschiedenen Orten bis zum 8. Dezember ein - in Itzehoe, Kiel, Husum, Lübeck und online
// 5. Dezember 2022

Einladung: Und wie läuft’s bei dir so? — 3. Austauschtreffen für ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe

3. Austausch- und Netzwerktreffen für ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe
// 8. Dezember 2022

Recht, Mensch zu sein – Grundrechte und Menschenrechtsverletzungen im Leben queerer geflüchteter Menschen

Das Referat für Migration der Landeshauptstadt Kiel, der Verein Haki e.V. und die Türkische Gemeinde Schleswig-Holstein laden zum Internationalen Tag der Menschenrechte in das Kieler Rathaus ein.
Skip to content