Wir schauen nicht weg! Afghanistan Demonstration in Kiel

Montag, 15. August 2022
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde,

am 15. August jährt sich der Tag der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan zum ersten Mal.
Seither gelten Menschenrechte, Gleichstellung und Demokratie nichts mehr in Afghanistan.
Frauen, Mädchen, Journalist*innen, Menschenrechtsler*innen und ehemalige afghanische Ortskräfte waren die ersten, die ins Fadenkreuz von Nachstellungen und Bedrohungen seitens der neuen Herrscher und Häscher geraten sind.

Der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein ruft auf zu einer Demonstration am 14. August 2022 um 15°° Uhr in Kiel.
Die Demonstration richtet sich an die Politik im Bund und im Land Schleswig-Holstein. Bleiberecht, ein Landesaufnahmeprogramm und Familiennachzug sind dabei zentrale Themen.

Die Auftaktkundgebung wird um 15°° Uhr auf dem Platz der Matrosen (Bahnhofsvorplatz) und die Abschlusskundgebung um ca. 17°° Uhr vor dem Kieler Landeshaus (Düsternbrooker Weg) stattfinden. Geplant ist hier Vertreter*innen der Landtagsfraktionen unsere politischen Forderungen zu übergeben

Wir bitten Euch im Rahmen Euer Möglichkeiten, Termin und Ort der Kieler Afghanistan-Demonstration landesweit bekannt zu machen und Interessierten weiterzusagen.

Bringt gern Eure Plakate und Banner zur Demonstration mit nach Kiel.

Parallel zu schleswig-holsteinischen Demo-Initiative wird für einen Tag früher bundesweit zu einer Demonstration am 13. August in Berlin aufgerufen. Wir übersenden Euch den Aufruf hier ebenfalls anbei.

Berlin-Aufruf-dontforgetafghanistan_13.082022

Das Projekt Afghanistan im Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein besteht seit einigen Monaten und wird von PRO ASYL gefördert. Ebenfalls hier beigefügt übersenden wir Euch den Projektflyer zur Information.

Flyer_FRSH-Afghanistan-Projekt_web

Vielen Dank und solidarische Grüße

Marziya Ahmadi und Shabdiz Mohammadi

Projekt AFGHANISTAN beim FRSH e.V.

Nähere Infos, auch zur Beteiligung, hier: https://www.frsh.de/home/


Events

// 30. November 2022

Dialogveranstaltungen „Wir sprechen über antimuslimischen Rassismus“

Die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e. V. und die AWO Interkulturell laden an verschiedenen Orten bis zum 8. Dezember ein - in Itzehoe, Kiel, Husum, Lübeck und online
// 2. Dezember 2022

Rassistische Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt

die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e. V. lädt Sie im Namen des Projektes ,,samo.fa“ (Stärkung der Aktiven aus Migrant*innenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit) herzlich zu der Informationsveranstaltung ein
// 5. Dezember 2022

Einladung: Und wie läuft’s bei dir so? — 3. Austauschtreffen für ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe

3. Austausch- und Netzwerktreffen für ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe
Skip to content