Logo Diversity Leben

Wie klappt die Integration? Wie viel Teilhabe haben Einwanderer?

Freitag, 13. August 2021
Beginn: 18:00 Uhr

Einladung

Regelmäßig werden von Stiftungen und Instituten die Fragen rund um die Einwanderung untersucht. Und der Sachverständigenrat der deutschen Stiftungen erstellt einmal im Jahr ein Gutachten, in dem die Untersuchungen der letzten Jahre zu einem Thema zusammengefasst werden.

Normalfall Diversität? Wie das Einwanderungsland Deutschland mit Vielfalt umgeht

ist das Thema des Gutachtens 2021. Dabei geht es um Vielfalt und Ungleichheit um die Einbürgerung, um die Wahlbeteiligung von Eingebürgerten, um die Teilhabe am Arbeitsmarkt und in der Kultur, um den Wohlfahrtsstaat, die Ungleichbehandlung wegen der Herkunft, um rassistische Vorurteile und Diskriminierung. Die wichtigsten Ergebnisse wollen wir uns ansehen.

Kommen Sie gerne mit oder ohne Anmeldung!

Anmeldung: r.pohl@ewbund.de
Freundin oder Freund mitbringen? Geben Sie die Einladung gerne weiter. Sie wissen nicht genau, wie ZOOM funktioniert? Melden Sie sich rechtzeitig vorher, dann üben wir zusammen.

 

PORT – Partizipation vor Ort.
Dieses Projekt wird vom Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung gefördert


Events

// 14. Juni 2024

20 Jahre lifeline – Jubiläumsfeier und Sommerfest

Der Vormundschaftsverein lifeline feiert 20 Jahre Jubiläum
// 20. Juni 2024

Die Folgen des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems an den Rändern Europas – Watch the Med – Alarm Phone auf der Fluchtroute Zentrales Mittelmeer

Das Bündnis Stopp GEAS Schleswig-Holstein hat sich in einer gemeinsamen Stellungnahme entschieden gegen diese Reform ausgesprochen und lädt ein zu einer Online- Veranstaltungsreihe, die sich mit den Konsequenzen des GEAS für Schutzsuchende auf den Fluchtwegen an den Rändern Europas beschäftigt.
// 24. Juni 2024

Interkulturelle Öffnung: Rassismus im Arbeitskontext erkennen und aktiv dagegen handeln!

Eine Veranstaltung der Diakonie SH im Projekt “Zeitentausch – Interkulturelle Perspektiven auf Generationsunterschiede”
Skip to content