Sprache schafft Wirklichkeiten

Mittwoch, 7. September 2022
Beginn: 13:00 Uhr
Ende: 14:30 Uhr

Ein TABU-Thema, über das wir sprechen!

Beim zweiten Fachdialog FGM/C für Schleswig-Holstein haben wir uns mit dem Schwerpunkt „Präventionsstrategien“ beschäftigt.
Der dritte Fachdialog drehte sich um das Thema „Interventionsketten“ mit einem Input vom Projekt „Chain“ von TERRE DES FEMMES aus Berlin.
Beim vierten Fachdialog FGM/C für Schleswig-Holstein möchten wir uns gemeinsam mit Ihnen mit dem Thema „Sprache schafft Wirklichkeiten“ beschäftigen.
Wir wollen uns vernetzen, um durch regelmäßigen Austausch unsere Strukturen zu stärken.

Ein gemeinsames Agieren bündelt Energien, um verbesserte Hilfen für betroffene Frauen zu installieren und durch Prävention die Beschneidung von Mädchen nachhaltig zu verhindern.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Möchten Sie am Fachdialog teilnehmen dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Den Link verschicken wir vor der Veranstaltung. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen an tabu@diakonie-altholstein.de

Renate Sticke
Projektleitung TABU und Landeskoordination FGM/C
E-Mail: renate.sticke@diakonie-altholstein.de oder tabu@diakonie-altholstein.de
Tel. 015146159865
https://www.diakonie-altholstein.de/de/tabu


Events

// 21. Januar 2023

Auftaktveranstaltung & Soli-Konzert: Ausstellung Sea-Eye

Die Sea-Eye Lokalgruppe Kiel lädt zur Eröffnung der Ausstellung über Rettungsmissionen im Mittelmeer ein
// 2. Februar 2023

Aus Afghanistan nach Deutschland – Von der Duldung zum Bleiberecht / Das neue Chancen- Aufenthaltsrecht

Reinhard Pohl informiert – mit Dolmetscherin auf Dari
// 2. Februar 2023

Einführung in das Bürgergeld

Für Ehrenamtliche und Interessierte im Bereich Flucht, Migration und Integration – Reinhard Pohl informiert
Skip to content