Politische Beteiligung — Vielfalt fördern, Diskriminierung abbauen

Freitag, 23. Juli 2021
Beginn: 17:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr

Strukturelle Diskriminierung und stereotype Bilder von politischer Beteiligung verhindern den Zugang für Menschen, die nicht der unausgesprochenen Norm entsprechen. Im Rahmen ihrer AG Vielfalt hat die Partei Bündnis 90/ Die Grünen diese Situation aufgegriffen und sich im November 2020 ein Vielfaltsstatut gegeben. In der Online-Veranstaltung sprechen wir von der Partnerschaft “Transparenz & Respekt” mit Gäst*innen (u.a. Anna Langsch (Bündnis 90/Die Grünen, Kiel) über Zugänge in Parteien und weiteren Bedingungen für eine diskriminierungsfreie politische Beteiligung.

„Transparenz und Respekt“ ist eine vom Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. koordinierte Projektpartnerschaft zur Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Gefördert durch den Asyl‑, Migrations- und Integrationsfond der Europäischen Union – kurz „AMIF“ – arbeiten der Flüchtlingsrat Schleswig-Hostein e.V., der Antidiskriminierungsverband Schleswig-Holstein e.V. und die Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein e.V. zusammen.

Mit drei Projekten schaffen wir Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten für und mit Menschen, die sich für eine diverse und diskriminierungsfreiere Gesellschaft einsetzen.

Durch Begegnungen, Wissens- und Konzeptaustausch mit Multiplikator*innen, fördern wir Strukturen für unterschiedliche Beteiligungsmöglichkeiten in Schleswig-Holstein. Alles mit dem Ziel, den Respekt füreinander und transparente Entscheidungen zu fördern.

Zu Anmeldung geht es hier.


Events

// 6. Juli 2022

Das Chancen-Aufenthaltsrecht und veränderte Bleiberechtsregelungen – bevorstehende Rechtslage und erste Beratungsstrategien

Falko Behrens, Jurist bei der Diakonie SH, informiert über geplante Neuregelungen
// 7. Juli 2022

Fortbildung “Ehrenamtlich engagiert — interkulturell kompetent, Grundlagen zur Stärkung der interkulturellen Kompetenz”

Eine Fortbildung von lifeline - Vormundschaftsverein im Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.
// 8. Juli 2022

Sechster Empfang und Erfahrungsaustausch mit Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe Schleswig-Holstein

Aktuelle Fragen und Entwicklungen im Bereich Flucht und Migration in Schleswig-Holstein - mit unserer neuen Sozialministerin Aminata Touré und Stefan Schmidt, Beauftragter für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen des Landes Schleswig-Holstein
Skip to content