No data was found

Im Rahmen der #interkulturellen Werkstatt der IHK Kiel bietet das Projekt Interkulturelle Öffnung in Trägerschaft des Diakonischen Werks Hamburg-West/Südholstein und Teilprojekt des Netzwerks Mehr Land in Sicht! – Arbeit für Flüchtlinge in Schleswig-Holstein die online-Workshopreihe ‚Kultursensible Personalauswahl‘ (11.5., 6.7., 10.8., 14.9.2021) an.  

Die Schritte von der Personalgewinnung über Personalauswahl, ‑bindung, der Berücksichtigung von Diversität in der Teambildung und Schaffung von Lernräumen möchten wir gern gemeinsam mit Ihnen näher beleuchten und Raum geben für eine Vielfalt an Perspektiven, sehr praxisnahes Mit- und Voneinander-Lernen und die direkte praktische Anwendung.

Was nehmen Sie aus den vier 5‑stündigen online-Workshops konkret mit? 

  • Sie verstehen den Prozess der Personalauswahl vom Anwerben der passenden Kandidat*innen bis zur Bindung dieser ans Unternehmen.
  • Sie können den Prozess und die damit verbundenen einzelnen Schritte direkt auf Ihr Unternehmen übertragen und in der Praxis anwenden.
  • Sie nehmen in Ihrer Rolle als Verantwortliche für das Personalmanagement unterschiedliche Perspektiven ein und nehmen kultursensible Aspekte wahr.
  • Sie wissen um die unterschiedlichen Bedürfnisse und Erwartungen ihrer diversen Belegschaft und können auf diese im Sinne des Unternehmens eingehen.
  • Sie vergrößern Ihr Netzwerk und lernen mit- und voneinander mit anderen Personalverantwortlichen.

Die Teilnahme an einzelnen Bausteinen ist ebenfalls möglich.

Weitere Infos und Anmeldung: events.kiel.ihk.de/interkulturellewerkstatt


Ein Haus der Vielfalt in Kiel — wir suchen Prozessbegleitung!

In Kiel soll ein Haus der Vielfalt entstehen - wir suchen eine Prozessbegleitung als Honorarkraft, um dabei zu unterstützen....

9. Deutscher Diversity-Tag

Am 18. Mai ist in Deutschland wieder Diversity-Tag. Wir von diversity leben sind dabei, denn Vielfalt heißt Wertschätzung und Gleichstellung unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, Behinderung, Weltanschauung, sexueller Orientierung und besonderen Merkmalen....

Peer-Ring: Zeitung von Menschen mit Behinderung für Menschen mit Behinderung

Am 5. Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Heike Struss, Genesungsbegleiterin bei der Diakonie Schleswig-Holstein hat eine Zeitung namens PEER-Ring ins Leben gerufen. Die Erstausgabe ist gerade erst erschienen. In diesem Blogartikel erzählt sie von dem Zweck dieser Zeitung und davon, wie ihr Traum wahr geworden ist....

Erster “European Diversity Month“im Mai 2021- Diversitätsfreundliche Diakonie ist dabei

Im Mai 2021 wird das erste Mal der „European Diversity Month“ – der europäische Monat zur Diversität begangen, mit nationalen Diversity Tagen und Wochen. Der 9. Deutsche Diversity Tag findet am 18. Mai 2021 statt. Viele Organisationen und Unternehmen nehmen mit Aktivitäten um diesen Tag herum teil, um sich für die Vielfalt in Betrieben und der Gesellschaft einzusetzen - auch eine diversitätsfreundliche Diakonie soll gefördert werden....

Kategorien

Events

// 16. Juni 2021

MIGRANT*INNEN[SELBST]ORGANISATION ONLINE-INFORMATIONSVERANSTALTUNG FÜR MENSCHEN MIT MIGRATIONSHINTERGRUND

Die Online-Veranstaltung " Migrant*innen[selbst]organisation" soll Menschen mit Migrationshintergrund über bestehende Beratungsmöglichkeiten informieren, über Unterstützungsangebote aufklären und zum Engagement motivieren.
// 17. Juni 2021

Teilhabe von Geflüchteten Menschen mit Behinderung

Geflüchtete Menschen mit Behinderungen fallen unter die Gruppe der besonders schutzbedürftigen Geflüchteten. Nach den EU-Richtlinien ist ihnen die notwendige und erforderliche Leistung zu gewähren. Die Realität sieht jedoch oft anders aus.
// 17. Juni 2021

DISKRIMINIERUNG DURCH Künstliche Intelligenz WARUM MASCHINEN NICHT NEUTRAL SIND

Künstliche Intelligenz ist nicht frei von Vorurteilen. Ein Online- Workshop zur Auseinandersetzung mit der Wirkung von Künstlicher Intelligenz
Skip to content