„Mit Andersdenkenden diskutieren lernen!“ – „Die Wahrheit schafft sich ab“

Freitag, 18. Februar 2022
Beginn: 14:00 Uhr

Mit Andersdenkenden diskutieren!_v2022_01_11

In einer zweiteiligen Reihe am Freitag und Samstag findet der Workshop „Mit Andersdenkenden diskutieren lernen!“ online statt.

In der Abendveranstaltung am Freitag wird der Vortrag

“Fake News: Die Wahrheit schafft sich ab” präsentiert.

Anlass der Veranstaltung ist die zunehmende Verhärtung der Fronten zwischen Menschen, die verschiedene Weltanschauungen vertreten. Immer häufiger gilt es, sich im gesell­schaftlichen Diskurs mit den Standpunkten Andersdenkender auseinanderzusetzen.

Im Seminar lernen die Teilnehmenden anhand praktischer Übungen, souverän auf Äußerungen und Argumente zu reagieren, die sie nicht teilen können.

Die Workshop-Teile und der Vortrag werden durchgeführt von

·         Frau Dr. Romy Jaster vom Institut für Philosophie der HU Berlin, Mit-Gründerin des Forums für Streitkultur und Geschäftsführerin der Gesellschaft für analytische Philosophie,

·         sowie Dr. Sanja Dembic, Mitglied der Kollegforschergruppe Menschliche Fähigkeiten und freie Mitarbeiterin im Forum für Streitkultur.

Wir sehen uns …

Anmeldung unter:  https://survey.lamapoll.de/TerminanmeldungMitAndersDenkenden-

Veranstalter*innen:

Mareike Brombacher
Referentin für Erwachsenenbildung im
Kirchenkreis Schleswig-Flensburg,
Tel.: 04642–9111-17,
E‑Mail: Mareike.Brombacher@kirche-slfl.de

Katja Jüngling
Koordinatorin Integration und Teilhabe (KIT) der
Stadt Flensburg, Tel.: 0461–85-1653,
E‑Mail: Juengling.Katja@flensburg.de

Dagmar Kistner
Koordinatorin Integration, Teilhabe und
Zusammenhalt (KITZ) des Kreises Schleswig-
Flensburg,
Tel.: 04621–87-638,
E‑Mail: Dagmar.Kistner@schleswig-flensburg.de

 


Events

// 15. Januar 2022

Ausstellung “Mesopotamische Farben”

Eine Vernissage zur Ausstellung, die bis zum 1. April im Kulturhof Itzehoe gezeigt wird.
// 24. Januar 2022

Grenzsituationen — Wie zwischen Belarus und Polen

Eine informative Veranstaltung mit Reinhard Pohl - Präsenz im Martinhaus oder online möglich
// 25. Januar 2022

Des Weißseins letzter Schluss?! ‑Kritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Weißsein

Critical Whiteness und Allyship: Bedeutung der kritischen (Selbst-)reflexion und Möglichkeiten des Umgangs mit Privilegien - ein Onlineworkshop im Projekt Dialog(t)räume der Diakonie SH
Skip to content