Internationaler Tag gegen Rassismus: Land in Aktion – Schleswig-Holsteins Maßnahmen gegen Rassismus

Montag, 21. März 2022
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Mit dem Landesaktionsplan gegen Rassismus, der im letzten Jahr beschlossen wurde, setzt die Landesregierung ein klares Zeichen gegen jegliche Formen von Rassismus und für Vielfalt, Toleranz und Respekt in Schleswig-Holstein.

Am Thementag berichten Verantwortliche der Landesregierung vom Stand der Umsetzung des Aktionsplans und beleuchten einige der neu beschlossenen Maßnahmen aus praktischer Perspektive. Der Thementag wirft ein Streiflicht auf das schleswig-holsteinische Engagement gegen Rassismus und soll über aktuelle Aktivitäten im Land informieren und Interessierten eigene Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.

Mit einem Vortrag von der Speakerin und Mitbegründerin von The Impact Company Yolanda Rother gehen wir gemeinsam der Frage nach, was es heißt, Haltung zu zeigen und sich aktiv gegen Rassismus zu engagieren.

Anmeldung bis zum 17.03.22


Events

// 6. Juli 2022

Das Chancen-Aufenthaltsrecht und veränderte Bleiberechtsregelungen – bevorstehende Rechtslage und erste Beratungsstrategien

Falko Behrens, Jurist bei der Diakonie SH, informiert über geplante Neuregelungen
// 7. Juli 2022

Fortbildung “Ehrenamtlich engagiert — interkulturell kompetent, Grundlagen zur Stärkung der interkulturellen Kompetenz”

Eine Fortbildung von lifeline - Vormundschaftsverein im Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.
// 8. Juli 2022

Sechster Empfang und Erfahrungsaustausch mit Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe Schleswig-Holstein

Aktuelle Fragen und Entwicklungen im Bereich Flucht und Migration in Schleswig-Holstein - mit unserer neuen Sozialministerin Aminata Touré und Stefan Schmidt, Beauftragter für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen des Landes Schleswig-Holstein
Skip to content