Logo Diversity Leben

Geschichte der Sinti und Roma

Donnerstag, 9. Februar 2023
Beginn: 17:30 Uhr
Ende: 19:30 Uhr

Sinti und Roma – eine unbekannte Minderheit? Workshop zur Geschichte der Sinti und Roma
Jeder Mensch hat im Laufe seines Lebens schon zumindest ein oder zwei Klischees über die größte Minderheit in Europa gehört, wohingegen die Geschichte der Sinti und Roma ziemlich unbekannt ist. In diesem Workshop erfahren Sie mehr über die Geschichte der Minderheit und der Klischees.

Der Workshop wird von Angehörigen der Minderheit geleitet: Kelly Laubinger, Sinteza, Co-Vorsitzende der Bundesvereinigung der Sinti und Roma e.V. und 1.Vorsitzende der Sinti Union Schleswig-Holstein e.V. sowie Marlo Thormann, Sinto und 2. Vorsitzender der Sinti Union Schleswig-Holstein e.V.
Dieser Workshop bildet die Grundlage für den zweiten Workshop “Argumentieren gegen Antiziganismus”.

Anmeldung über die Volkshochschule: https://www.foerde-vhs.de/programm/gesellschaft-und-kulturelles-leben/kurs/Sinti-und-Roma-eine-unbekannte-Minderheit-Workshop/22H11150#inhalt

Infos bei:

Marlo Thormann
1.Vorsitzender der Sinti Union Schleswig-Holstein

Gutenbergstraße 24
24536 Neumünster

Tel. 04321/20 44 315

SintiUnionSH@web.de


Events

// 14. Juni 2024

20 Jahre lifeline – Jubiläumsfeier und Sommerfest

Der Vormundschaftsverein lifeline feiert 20 Jahre Jubiläum
// 20. Juni 2024

Die Folgen des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems an den Rändern Europas – Watch the Med – Alarm Phone auf der Fluchtroute Zentrales Mittelmeer

Das Bündnis Stopp GEAS Schleswig-Holstein hat sich in einer gemeinsamen Stellungnahme entschieden gegen diese Reform ausgesprochen und lädt ein zu einer Online- Veranstaltungsreihe, die sich mit den Konsequenzen des GEAS für Schutzsuchende auf den Fluchtwegen an den Rändern Europas beschäftigt.
// 24. Juni 2024

Interkulturelle Öffnung: Rassismus im Arbeitskontext erkennen und aktiv dagegen handeln!

Eine Veranstaltung der Diakonie SH im Projekt “Zeitentausch – Interkulturelle Perspektiven auf Generationsunterschiede”
Skip to content