Logo Diversity Leben

Fortbildung “Kompetent in Vielfalt”

Montag, 8. Mai 2023

Unser Arbeitsalltag ist geprägt von vielfältigen Kommunikationsformen, Wertehaltungen und Machtverhältnissen, sei es im Team, im Kontakt mit Klient*innen oder Kooperationspartner*innen. „Kompetent in Vielfalt“ vermittelt praxisnah Grundlagen und Schlüsselqualifikation für einen professionellen Umgang mit Diversität.
Die „diversitäts-orientierte Grundqualifizierung“ bietet:

  • einen praxisnahen Zugang zur interkulturellen Öffnung von Einrichtungen sowie die Klärung und Entwicklung eigener interkultureller Kompetenzen
  • Basiskenntnisse, um auf Diversity Aspekte, Unterschiedlichkeit und Vielfalt sensibel zu reagieren, erfolgreich zu kommunizieren und mit Konflikten produktiv umzugehen
  • Kenntnis über zentrale Begriffe wie Kultur und Werte und Fragen des christlichen Profils diakonischer Arbeit in der Einwanderungsgesellschaft
  • vielfältige Lehrmethoden und Input von Expertinnen und Experten

 

Die Fortbildung findet 2023 erneut statt.

Termine 2023:

08.-10.05.2023

Modul 1: Kultur, Identität und Werte und Migration und gesellschaftliche Entwicklung“ (3 Tage mit Übernachtung)

  1. Tag: Kennenlernen; Basis für die Zusammenarbeit, Erfahrungen und Erwartungen, Begriffsklärungen „was ist eigentlich Kultur und interkulturelle Kompetenz?“
  1. Tag: Kulturelle Identität, Werte, Vorurteile; Sensibilisierung zu den eigenen kulturellen Prägungen
  2. Tag: Heterogenität der Gesellschaft; Migration und Integration: Geschichte und Geschichten der Migration, Fragen der gesellschaftlichen Entwicklung im Blick auf Diversität

Projektentwicklung für ein Praxisprojekt am eigenen Arbeitsplatz

14.06.-15.06.2023

Modul 2: „Kommunikation / Diskriminierung“

1.Tag: Reflektion von Wahrnehmung, Kommunikationsformen und interkulturellen Konflikten in der Arbeit

2.Tag: Formen von Diskriminierung und Rassismus und Umgang damit in der Arbeit

03.07.2023

Modul 3: „Christliches Profil in der Einwanderungsgesellschaft“

Auseinandersetzung mit der Bedeutung von Religionen in der Einwanderungsgesellschaft: Was ist das christliche Profil in der eigenen Einrichtung?  Was ist religionssensibles Arbeiten?
Interkulturelle Öffnung und christliches Profil bedingen sich gegenseitig.

04.07.2023

Modul 4: „Interkulturelle Öffnung“

Kennenlernen der Bestandteile interkultureller Öffnung (Personalentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit, Organisationsentwicklung) und von Prozessen der Diversitätsorientierung

12.10.2023

Modul 5: „Umsetzung und Reflexion der Erfahrungen“

Den Abschluss des Curriculums bildet ein Auswertungstag, an dem die Erfahrungen mit der Praxisaufgabe und Kriterien für gute diversitätsorientierte Arbeit reflektiert werden.

 

Kosten:                         150 €

Kontakt:                       anmeldung.me@diakonie-hamburg.de

Anmeldungen bis:      20.04.2023

Veranstaltungsorte
Theodor-Schwartz-Haus, Travemünde-Brodten
Dorothee-Sölle-Haus, Hamburg

 

Die Fortbildung wird durch den Kirchlichen Entwicklungsdienst (KED) gefördert.


Events

// 6. August 2024

Neue Regeln für die Einbürgerung

Eine öffentliche Onlineveranstaltung des Forums für Migrant*innen Kiel mit Reinhard Pohl
// 16. August 2024

Aufenthaltsrecht in Deutschland – 1) Das Aufenthaltsgesetz – Ein Kurs für Anfänger:innen und Fortgeschrittene 2024

Eine Fortbildungsreihe mit Reinhard Pohl
// 23. August 2024

Aufenthaltsrecht in Deutschland – 2) Das Asylverfahren – Ein Kurs für Anfänger:innen und Fortgeschrittene 2024

Eine Fortbildungsreihe mit Reinhard Pohl
Skip to content