Fortbildung “Ehrenamtlich engagiert — interkulturell kompetent, Grundlagen zur Stärkung der interkulturellen Kompetenz”

Donnerstag, 7. Juli 2022
Beginn: 17:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Liebe ehrenamtliche Vormund:innen und Begleitpersonen, liebe Interessierte,

im Rahmen des Projektes „Frische Brise“ veranstaltet lifeline e.V. mit Referent:innen des Projekts „Perspektive Vielfalt SH: Interkulturelle Öffnung und Antidiskriminierung“ im IQ Netzwerk Schleswig-Holstein einen Workshop zum Thema „ehrenamtlich engagiert – interkulturell kompetent. Grundlagen zur Stärkung der interkulturellen Kompetenz.

Treffen Menschen unterschiedlicher Herkunft aufeinander, so verhält sich jede*r erst einmal entsprechend der eigenen kulturellen Prägung. Von klein auf haben wir gelernt, was in unserer Gesellschaft als üblich, normal und richtig angesehen wird und auch, was als abweichendes und unerwünschtes Verhalten bewertet wird. Das begründet, dass unser Handeln, von diesen Prägungen beeinflusst, oft automatisch und nicht hinterfragt geschieht. Grundpfeiler für ein gegenseitiges Verständnis sind ein respektvoller, wertschätzender Umgang sowie die Fähigkeit, sich auf fremde Sichtweisen einzulassen. Interkulturelle Kompetenz entwickelt sich nicht automatisch, umfasst unterschiedliche Fähigkeiten und ist geprägt durch eine klare Haltung. In dem heutigen Workshop wollen wir uns zu grundlegenden Voraussetzungen interkulturell kompetenten Handelns mit folgenden Fragestellungen interaktiv auseinandersetzen:

  • Wie kann es gelingen, zugewanderte und/oder geflüchtete Menschen nicht aus der Perspektive der eigenen Prägung zu sehen und zu begegnen?

  • Wie kann es gelingen, bewusst mit Stereotypen und Vorurteilen umzugehen und die eigene Wahrnehmung zu hinterfragen?

  • Wie kann an den eigenen Fähigkeiten und Einstellungen (weiter-)gearbeitet werden, die ein kompetentes und reflektiertes Handeln begründen? 

Einladung Fortbildung interkulturelle Kompetenz 07-07-2022

Wir bitten um Anmeldung unter 0431–2405828 oder lifeline@frsh.de

Es grüßen herzlich

Dorothee Paulsen und Lourdes Porras Rodriguez

lifeline
Vormundschaftsverein im Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.
mit den Projekten   
- Kompass –    - Frische Brise -    - Anker werfen ! -

Sophienblatt 64a
24114 Kiel
tel: 0431 - 240 58 28
lifeline@frsh.de
www.lifeline-frsh.de

Events

// 30. November 2022

Dialogveranstaltungen „Wir sprechen über antimuslimischen Rassismus“

Die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e. V. und die AWO Interkulturell laden an verschiedenen Orten bis zum 8. Dezember ein - in Itzehoe, Kiel, Husum, Lübeck und online
// 2. Dezember 2022

Rassistische Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt

die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e. V. lädt Sie im Namen des Projektes ,,samo.fa“ (Stärkung der Aktiven aus Migrant*innenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit) herzlich zu der Informationsveranstaltung ein
// 5. Dezember 2022

Einladung: Und wie läuft’s bei dir so? — 3. Austauschtreffen für ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe

3. Austausch- und Netzwerktreffen für ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe
Skip to content