Logo Diversity Leben

Filmvorführung – Geschlechtergerechtigkeit – Das schaffen wir nur gemeinsam!

Mittwoch, 31. August 2022
Beginn: 17:00 Uhr
Ende: 20:30 Uhr

Geschlechtergerechtigkeit – Das schaffen wir nur gemeinsam!

Kulturunterschiede in Deutschland und doch so viel gemeinsam.

Ein Filmprojekt

der Gleichstellungsbeauftragen der
Stadt Rendsburg und
des Vereins Wüstenblumen –
Teilhabe für Zugewanderte im Kreis
Rendsburg Eckernförde e.V.

 


Die Gleichstellungsbeauftrage der Stadt Rendsburg und der Verein Wüstenblumen – Teilhabe für Zugewanderte im Kreis Rendsburg Eckernförde e.V.

laden Sie herzlich ein zur Vorstellung unseres selbstgedrehten Filmes und einer Podiumsdiskussion.

 

Diejenigen die sich bereits angemeldet und eine Bestätigung erhalten haben, brauchen sich nicht noch einmal anmelden.

 

Im Anhang auch passend zum Thema das aktuelle Rundschreiben „Sorgearbeit“.

 

Mittwoch 31. August 2022

Hohe Arsenal / Bürgersaal Arsenalstraße 2, 24768 Rendsburg

https://www.google.com/maps/place/Hohes+Arsenal/@54.30069,9.66137,15z/data=!4m5!3m4!1s0x0:0xfe1839df265f5f19!8m2!3d54.30069!4d9.66137)

 

Programmablauf:

 

17.00 Uhr Einlass mit Getränken und Fingerfood

18.00 Uhr Begrüßung

18.10 Uhr Film Präsentation

19.15 Uhr Podiumsdiskussion

20.15 Uhr Abschluss und Aussicht

 

Unsere Gesprächspartnerinnen in der Podiumsdiskussion:

  1. Vorsitzende des Seniorenbeirates Frau Neumärker
  2. Alleinerziehende Frau Baghdasaryan
  3. Bürgermeisterin Frau Sönnichsen
  4. Politikerin Frau Böhmer
  5. Schulleiterin Grundschule Mastbrook Frau Peters
  6. !VIA Frauenberatung Frau Trede-Atayi
  7. Psychologin der Pro Familia Frau Kieselhorst
  8. Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Rendsburg Frau Krekel

 

Wir können nur eine begrenzte Zahl an Teilnehmende einlassen und bitten Sie, sich anzumelden. Sie bekommen dann eine Anmeldebestätigung. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Bei größerer Nachfrage erstellen wir eine Warteliste.

Anmeldung:

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist per Mail erforderlich. marion.krekel@rendsburg.de.

Rückfragen telefonisch unter 04331-206-644


Events

// 25. April 2024

Die Folgen des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems an den Rändern Europas – Geflüchtete auf der Balkanroute und ihre Zukunft unter dem neuen Europäischen Asylsystem

Das Bündnis Stopp GEAS Schleswig-Holstein hat sich in einer gemeinsamen Stellungnahme entschieden gegen diese Reform ausgesprochen und lädt ein zu einer Online- Veranstaltungsreihe, die sich mit den Konsequenzen des GEAS für Schutzsuchende auf den Fluchtwegen an den Rändern Europas beschäftigt.
// 26. April 2024

Aufenthaltsrecht in Deutschland -8) Verschiedene Möglichkeiten der Einwanderung – Ein Kurs für Anfänger:innen und Fortgeschrittene 2024

Eine Fortbildungsreihe mit Reinhard Pohl
// 3. Mai 2024

Aufenthaltsrecht in Deutschland -9) Familienzusammenführung – Ein Kurs für Anfänger:innen und Fortgeschrittene 2024

Eine Fortbildungsreihe mit Reinhard Pohl
Skip to content