FACHTAG DIVERSITÄT – „Wie gelingt eine vielfältige Gesellschaft?“

Mittwoch, 25. August 2021
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

 

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde, die Koordinierungsstelle für Integration und Teilhabe und die Gleichstellungsbeauftragte, laden gemeinsam mit der der Diakonie Schleswig-Holstein mit dem AMIF-Projekt „Dialog(t)räume“ und der VHS Rendsburger Ring e.V. zu einem Fachtag rund um das Thema Vielfalt in unserer Gesellschaft ein.Gloria Boateng übernimmt die Moderation des Fachtages.

Diversity, Diversität oder Vielfalt bezeichnet das Prinzip der Anerkennung und gleichwertigen Teilhabe aller Menschen in unserer Gesellschaft. Wir wollen der Frage nachgehen, was es braucht, damit eine vielfältige Gesellschaft gelingen kann.

Am Vormittag erwarten Sie verschiedene Vorträge zu den Themen postmigrantische Gesellschaft, Intersektionalität sowie Diversität in der Verwaltung von Dr. Mark Terkessidis, Jens Leutloff und Yildiz Deniz.

Ein Austauschforum mit den Referierenden, u.a. Eddi Steinfeldt-Mehrtens (Diversitätsbeauftragte*r der CAU Kiel) und Samir Al Yousef (Syrische Gemeinde in Schleswig-Holstein), zu dem Thema „Wie gelingt eine vielfältige Gesellschaft?“ wird den Informationsteil abrunden. Auch Sie haben hier die Möglichkeit Ihre Fragen zu stellen.

Am Nachmittag stellen sich auf dem „Markt der Möglichkeiten“ verschiedene informative und interaktive Angebote zu gesellschaftlicher Teilhabe, Beratung, Hilfen, Selbstorganisation, Engagement und Entwicklung von Diversität vor. Das Diversity Forum SH bietet zusätzlich einen„Walk and Talk“ zum Thema „Diversity in Aktion“ an. Nutzen Sie die Gelegenheit um sich zu informieren, kennenzulernen und auszutauschen.

Den Fachtag möchten wir mit Erkenntnissen und einem Ausblick auf das gelingende Leben einer diversen Gesellschaft abschließen.

Der Eintritt für die Veranstaltung ist kostenfrei.

Eine Anmeldung per E‑Mail an koordinierung@kreis-rd.de unter Angabe der Kontaktdaten (Name, E‑Mail, Telefon) ist unbedingt erforderlich.

Anmeldeschluss ist Montag, 23.08.2021, 12:00 Uhr.

Voraussetzung für die Teilnahme an dem Fachtag ist die Vorlage eines negativen COVID-19-Schnelltests, der nicht älter ist als 24 Stunden. Dies gilt auch für Genesene und Geimpfte.

Für Rückfragen steht Ihnen die Koordinierungsstelle für Integration und Teilhabe des Kreises unter der 04331 202 ‑169 / ‑1260 oder per E‑Mail zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf Ihre Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen 

Fachgruppe Integration und Einbürgerung
Kreis Rendsburg-Eckernförde
Der Landrat
2.3 — Zuwanderung
Fachgruppe Integration und Einbürgerung
Kaiserstraße 8 • 24768 Rendsburg
Telefon: 04331 202–169/117/188/1251/1250
E‑Mail: koordinierung@kreis-rd.de

Einladung Fachtag Diversität


Events

// 6. Juli 2022

Das Chancen-Aufenthaltsrecht und veränderte Bleiberechtsregelungen – bevorstehende Rechtslage und erste Beratungsstrategien

Falko Behrens, Jurist bei der Diakonie SH, informiert über geplante Neuregelungen
// 7. Juli 2022

Fortbildung “Ehrenamtlich engagiert — interkulturell kompetent, Grundlagen zur Stärkung der interkulturellen Kompetenz”

Eine Fortbildung von lifeline - Vormundschaftsverein im Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.
// 8. Juli 2022

Sechster Empfang und Erfahrungsaustausch mit Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe Schleswig-Holstein

Aktuelle Fragen und Entwicklungen im Bereich Flucht und Migration in Schleswig-Holstein - mit unserer neuen Sozialministerin Aminata Touré und Stefan Schmidt, Beauftragter für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen des Landes Schleswig-Holstein
Skip to content