Erinnerungsstücke Syrien

Dienstag, 9. November 2021
Beginn: 12:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr
Ausstellung

In der Ausstellung “Erinnerungsstücke Syrien” geben Syrerinnen mit Geschichten und Gegenständen aus ihrem Alltag persönliche Einblicke in ihre Vergangenheit in Syrien, ihren Weg nach Deutschland oder in ihr Leben in Kiel. Idee der Ausstellung ist es, syrisches Leben in Kiel sichtbarer zu machen, Menschen aus Syrien kennenzulernen und Gedanken sowie Erlebnisse zu teilen. Bei den Geschichten handelt es sich um persönliche Erfahrungen der Verfasserinnen.

Die Ausstellung “Erinnerungsstücke Syrien” ist ein Projekt von kulturgrenzenlos e.V. und dem Beauftragten für Flüchtlings‑, Asyl- und Zuwanderungsfragen Schleswig-Holstein und ist im Rahmen der Kulturwochen Syrien 2021 entstanden.

Eintritt: frei

Kontakt: Jana Nau, kulturgrenzenlos e.V.
E‑Mail: ideenwerk@kulturgrenzenlos.de
Mobil: 0177 4670967


Events

// 6. Juli 2022

Das Chancen-Aufenthaltsrecht und veränderte Bleiberechtsregelungen – bevorstehende Rechtslage und erste Beratungsstrategien

Falko Behrens, Jurist bei der Diakonie SH, informiert über geplante Neuregelungen
// 7. Juli 2022

Fortbildung “Ehrenamtlich engagiert — interkulturell kompetent, Grundlagen zur Stärkung der interkulturellen Kompetenz”

Eine Fortbildung von lifeline - Vormundschaftsverein im Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.
// 8. Juli 2022

Sechster Empfang und Erfahrungsaustausch mit Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe Schleswig-Holstein

Aktuelle Fragen und Entwicklungen im Bereich Flucht und Migration in Schleswig-Holstein - mit unserer neuen Sozialministerin Aminata Touré und Stefan Schmidt, Beauftragter für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen des Landes Schleswig-Holstein
Skip to content