DISKRIMINIERUNG DURCH Künstliche Intelligenz WARUM MASCHINEN NICHT NEUTRAL SIND

Donnerstag, 17. Juni 2021
Beginn: 17:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Künstliche Intelligenz bedeutet heute, dass Maschinen selbstständig auf Basis von Daten lernen. Daten über Menschen und deren menschliche Interpretationsmuster beinhalten an vielen Stellen Diskriminierung und Rassismus. Künstliche Intelligenz ist nicht frei von Vorurteilen. Der Workshop ist ein Einstieg, um sich mit den Zusammenhängen von Gesellschaft und Künstlicher Intelligenz auseinanderzusetzen.
Termin: 17.06. 2021 von 17 – 20 Uhr
WO: Online
Anmeldung bitte an fugl@sprechvogel.de
In Kooperation mit dem Projekt “MitWirkung — im Verband!” des Landesverbandes AWO Schleswig-Holstein 

Referentin:
Dipl.-Päd. Suzanne Vogel-Vitzthum
Diversity-Management & Training

Flyer: KI_Rassismus_flyer_Juni_21


Events

// 16. Juni 2021

MIGRANT*INNEN[SELBST]ORGANISATION ONLINE-INFORMATIONSVERANSTALTUNG FÜR MENSCHEN MIT MIGRATIONSHINTERGRUND

Die Online-Veranstaltung " Migrant*innen[selbst]organisation" soll Menschen mit Migrationshintergrund über bestehende Beratungsmöglichkeiten informieren, über Unterstützungsangebote aufklären und zum Engagement motivieren.
// 17. Juni 2021

Teilhabe von Geflüchteten Menschen mit Behinderung

Geflüchtete Menschen mit Behinderungen fallen unter die Gruppe der besonders schutzbedürftigen Geflüchteten. Nach den EU-Richtlinien ist ihnen die notwendige und erforderliche Leistung zu gewähren. Die Realität sieht jedoch oft anders aus.
// 22. Juni 2021

Workshop: Rassistische Schmierereien an unserer Kirche – was nun?

Entschieden gegen rassistische Botschaften: Geeignete Handlungsoptionen finden und reflektieren
Skip to content