Logo Diversity Leben

DISKRIMINIERUNG DURCH Künstliche Intelligenz WARUM MASCHINEN NICHT NEUTRAL SIND

Donnerstag, 17. Juni 2021
Beginn: 17:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Künstliche Intelligenz bedeutet heute, dass Maschinen selbstständig auf Basis von Daten lernen. Daten über Menschen und deren menschliche Interpretationsmuster beinhalten an vielen Stellen Diskriminierung und Rassismus. Künstliche Intelligenz ist nicht frei von Vorurteilen. Der Workshop ist ein Einstieg, um sich mit den Zusammenhängen von Gesellschaft und Künstlicher Intelligenz auseinanderzusetzen.
Termin: 17.06. 2021 von 17 – 20 Uhr
WO: Online
Anmeldung bitte an fugl@sprechvogel.de
In Kooperation mit dem Projekt “MitWirkung – im Verband!” des Landesverbandes AWO Schleswig-Holstein

Referentin:
Dipl.-Päd. Suzanne Vogel-Vitzthum
Diversity-Management & Training

Flyer: KI_Rassismus_flyer_Juni_21


Events

// 20. Juni 2024

Die Folgen des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems an den Rändern Europas – Watch the Med – Alarm Phone auf der Fluchtroute Zentrales Mittelmeer

Das Bündnis Stopp GEAS Schleswig-Holstein hat sich in einer gemeinsamen Stellungnahme entschieden gegen diese Reform ausgesprochen und lädt ein zu einer Online- Veranstaltungsreihe, die sich mit den Konsequenzen des GEAS für Schutzsuchende auf den Fluchtwegen an den Rändern Europas beschäftigt.
// 24. Juni 2024

Interkulturelle Öffnung: Rassismus im Arbeitskontext erkennen und aktiv dagegen handeln!

Eine Veranstaltung der Diakonie SH im Projekt “Zeitentausch – Interkulturelle Perspektiven auf Generationsunterschiede”
// 27. Juni 2024

Aus Armenien nach Schleswig-Holstein

Reinhard Pohl informiert über diverse Möglichkeiten der Einwanderung nach Deutschland
Skip to content