Das Mädchenfest 2022

Samstag, 5. November 2022
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Liebe Freund*innen und Kolleg*innen, liebe Interessierte,

in diesem Jahr findet das Mädchen*fest statt!

Der Termin ist Samstag, der 05. November 2022, in Quickborn.

Das Mädchen*fest steht 2022 erneut unter dem Motto: Bunt. Laut. Mach mit!

Aber was wäre das Fest ohne Eure kreativen Ideen? Wir freuen uns schon und sind gespannt auf Eure Beiträge auf dem Fest. Vom Bühnenprogramm über ein Standangebot oder einen Workshop ist alles möglich. In Quickborn stehen uns sogar eine Turnhalle sowie eine Halfpipe zur Verfügung – eurer Fantasie sind damit kaum Grenzen gesetzt.

Bitte meldet Euch bis spätestens 10. September 2022 mit Eurer Idee per E‑Mail an maedchenfest@ljrsh.de an. 

Alle wichtigen Informationen findet Ihr außerdem im Flyer im Anhang. Wenn Ihr den Flyer gerne in gedruckter Form oder/und Plakate für Eure Einrichtungen haben möchtet, dann gebt ebenfalls per E‑Mail an maedchenfest@ljrsh.de Bescheid. Für die Werbung auf social-media hänge ich ein Sharepic an, das Ihr gerne teilen könnt. Wir freuen uns über eure Unterstützung bei der Werbung. Teilt also gerne den Flyer und leitet die E‑Mail in euren Kreisen weiter, sodass das Fest bunt und laut wird!

maedchenfestfolder-2022_web_compressed

 

Wir sind gespannt auf Eure Ideen und freuen uns, wenn Ihr beim Mädchen*fest 2022 dabei seid und Euch präsentiert!

Viele liebe Grüße,

i.A.

Johanna

Johanna Nuhn (sie/ihr)

Geschäftsführende Referentin der LAG Mädchen*

Referentin für Mädchen*- und Frauen*arbeit

 


Events

// 19. August 2022

Vielfaltssensibles Arbeiten und Handeln in der Sozialen Arbeit

Auftaktveranstaltung und zwei 3-teilige Workshop-Reihen zu „Vielfaltssensibles Arbeiten und Handeln in der Sozialen Arbeit
// 20. August 2022

Jubiläum: 30 Jahre Flüchtlings- und Migrationsarbeit in Norderstedt — 25 Jahre Mondfrauen

mit Bühnenprogramm · Ausstellungen · Fingerfood · Musik · Kinderanimation · Mitmachaktionen
// 26. August 2022

Von der Duldung zum Menschenrecht

Reinhard Pohl lädt zu einer Reihe in mehreren Sprachen zum Thema Duldung ein - heute in Deutsch für alle Länder
Skip to content