Aktionswoche gegen antimuslimischen Rassismus in Schleswig-Holstein — #GermanyIsForMany

Freitag, 24. Juni 2022

PDF_Flyer_Aktionswoche_final_compressed

Liebe Engagierte,

Rassismus ist für viele Menschen in Deutschland Alltag. Seit Jahren sind Muslim*innen und muslimisch gelesene Menschen Zielscheibe von Hass, Diskriminierung und Übergriffen. Aber was ist antimuslimischer Rassismus? Was erzählen Menschen, die tagtäglich Rassismus erfahren? Und was können wir alle gemeinsam dagegen tun?

Um diesen Fragen nachzugehen, veranstalten wir als Vertreter*innen des Facharbeitskreises gegen antimuslimischen Rassismus Schleswig-Holstein eine Veranstaltungsreihe im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche gegen antimuslimischen Rassismus (24. Juni — 1. Juli).

Durch 6 verschiedene Veranstaltungen in Schleswig-Holstein möchten wir miteinander ins Gespräch kommen. Schaut vorbei, teilt gerne die Veranstaltungshinweise und lasst uns gemeinsam für eine solidarische, demokratische, freiheitliche und offene Gesellschaft einsetzen.

Mehr Informationen zur bundesweiten Aktionswoche findet Ihr übrigens hier: www.allianzgegenhass.de.

Herzliche Grüße


Julia Beitner
Projektleiterin
Raum 3 — Empowerment junger Muslim*innen durch Medienarbeit
Tel.: 0157 50646896
E‑Mail: raum3@tgsh.de
Instagram: raum.3
Web: Raum 3Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V.
Elisabethstraße 59, 24143 Kiel
Web: www.tgsh.de

Events

// 6. Juli 2022

Das Chancen-Aufenthaltsrecht und veränderte Bleiberechtsregelungen – bevorstehende Rechtslage und erste Beratungsstrategien

Falko Behrens, Jurist bei der Diakonie SH, informiert über geplante Neuregelungen
// 7. Juli 2022

Fortbildung “Ehrenamtlich engagiert — interkulturell kompetent, Grundlagen zur Stärkung der interkulturellen Kompetenz”

Eine Fortbildung von lifeline - Vormundschaftsverein im Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.
// 8. Juli 2022

Sechster Empfang und Erfahrungsaustausch mit Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe Schleswig-Holstein

Aktuelle Fragen und Entwicklungen im Bereich Flucht und Migration in Schleswig-Holstein - mit unserer neuen Sozialministerin Aminata Touré und Stefan Schmidt, Beauftragter für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen des Landes Schleswig-Holstein
Skip to content