Afrikatage Kiel – UBUNTU – Gemeinsam, global & gerecht

Montag, 19. September 2022

Das diesjährige Bildungsfestival der Afrikatage findet unter dem Thema „Ubuntu – gemeinsam, global und gerecht in Kiel“ statt.

Mit Vorträgen, Workshops, Lesung, Ausstellung, Markt der Möglichkeiten, Musik, Tanz und Sport wollen afrikanische Vereine und andere Gruppen aus Schleswig-Holstein unter dem Dach des BEI (Bündnis Eine Welt SH) den Afrikatagen eine Plattform für Begegnungen auf Augenhöhe verschaffen. Mit dem vielfältigen Programm werden Räume für Austausch und Kooperation zwischen Nord und Süd, für Diskussionen über gemeinsame Probleme und für ein Kennenlernen der Vielfältigkeit des Kontinents Afrika angeboten.

Die Afrikatage finden dieses Jahr an verschiedenen Orten und Tagen mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunktsetzungen statt:

  • Eine Aussstellung zu Bildung statt Kinderarbeit im Gewerkschaftshaus
  • Ein Klimatag zu Klimawandel und Klimagerechtigkeit im Fahrradkinokombinat der Alten Mu
  • Markt der Möglichkeiten, Workshops zu Interkulturalität, afrikanischem Kulturtanz, Recyclingworkshop, Vortrag zu Postkolonialismus und Ethnizität, Kaffeezeremonie, afrikanische Mode, afrikanische Rhthmen und Musik an der Christian-Albrechts-Universität
  • Afrobeats-Party im Fahrradkinokombinat der Alten Mu
  • Wellness-Tag, Fußballturnier und Zumba im Sport- und Begegnungspark

Informationen zu den Orten und Zeiten finden sich hier:

Afrikatag 2022-Programm

Weitere Informationen:

Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI)Dachverband entwicklungspolitischer Organisationen      Sophienblatt 10024114 KielTel.: 0431-679399-02info@bei-sh.org


Events

// 21. Januar 2023

Auftaktveranstaltung & Soli-Konzert: Ausstellung Sea-Eye

Die Sea-Eye Lokalgruppe Kiel lädt zur Eröffnung der Ausstellung über Rettungsmissionen im Mittelmeer ein
// 2. Februar 2023

Aus Afghanistan nach Deutschland – Von der Duldung zum Bleiberecht / Das neue Chancen- Aufenthaltsrecht

Reinhard Pohl informiert – mit Dolmetscherin auf Dari
// 2. Februar 2023

Einführung in das Bürgergeld

Für Ehrenamtliche und Interessierte im Bereich Flucht, Migration und Integration – Reinhard Pohl informiert
Skip to content