DAS LANDGESPRÄCH im Kreis Schleswig-Flensburg

Dienstag, 24. August 2021
Beginn: 17:30 Uhr
Ende: 20:30 Uhr

Verlegung der Online-Veranstaltung am 15.06.21 auf eine Präsenz-Veranstaltung in Schleswig am 24. August: Ort wird noch bekanntgegeben!

Wie schnell ein Jahr vergeht …

Im Juni 2020 war der Auftakt zur ersten Runde im Projekt Landgespräch geplant und jetzt, ein Jahr später möchten wir Sie ganz herzlich einladen, diese erste Runde zum Thema „Heimat“ mit uns gemeinsam abzuschließen und gleichzeitig den Auftakt des zweiten Themas zu begehen. Nach der Auftaktveranstaltung im Dezember 2020 fanden in zwei Regionen die Dorfgespräche zum Thema Heimat statt. Zum Ende dieser Serie nehmen uns Teilnehmer*innen der Landgespräche mit in die Diskussionen ihrer Region und lassen uns an ihren Erkenntnissen teilhaben.
Diese Veranstaltung ist auch der Auftakt zu unserem neuen Thema. Mark Terkessidis wird die Brücke zwischen den beiden Themen schlagen – seien Sie gespannt!
Näheres zum Referenten finden Sie unter:
http://www.terkessidis.de/person

ABLAUF DER VERANSTALTUNG
• Podiumsdiskussion mit Teilnehmer*innen der Dorfgespräche aus dem Kreis Schleswig-Flensburg
• Vortrag von Mark Terkessidis (freier Autor und Migrationsforscher) zum Thema Heimat und unserem neuen Diskussionsthema
• Kleingruppenaustausch
• Vorführung des Kurzfilms „Zugvogel“ (10 Minuten)
• Durch die Veranstaltung begleiten die Moderatorin Hatice Akyün (Journalistin und Autorin aus Berlin) sowie die Schleswiger Musikgruppe join the music

Die Veranstaltung ist auf eine begrenzte Teilnehmerzahl ausgelegt.
Trotzdem möchten wir so vielen Menschen wie möglich die Gelegenheit geben, sich zum Thema „Heimat“ nochmals zu äußern. Dafür wird Ihnen nachstehender Link zur Verfügung gestellt:

https://survey.lamapoll.de/Umfrage-zum-Thema-Heimat

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag und Ihre Teilnahme!
Landgespraech_Faltblatt_DinA6_2021_05_17

Anmeldung bis zum 17. August unter https://lamapoll.de/TerminAnmeldung


Events

// 16. Juni 2021

MIGRANT*INNEN[SELBST]ORGANISATION ONLINE-INFORMATIONSVERANSTALTUNG FÜR MENSCHEN MIT MIGRATIONSHINTERGRUND

Die Online-Veranstaltung " Migrant*innen[selbst]organisation" soll Menschen mit Migrationshintergrund über bestehende Beratungsmöglichkeiten informieren, über Unterstützungsangebote aufklären und zum Engagement motivieren.
// 17. Juni 2021

Teilhabe von Geflüchteten Menschen mit Behinderung

Geflüchtete Menschen mit Behinderungen fallen unter die Gruppe der besonders schutzbedürftigen Geflüchteten. Nach den EU-Richtlinien ist ihnen die notwendige und erforderliche Leistung zu gewähren. Die Realität sieht jedoch oft anders aus.
// 17. Juni 2021

DISKRIMINIERUNG DURCH Künstliche Intelligenz WARUM MASCHINEN NICHT NEUTRAL SIND

Künstliche Intelligenz ist nicht frei von Vorurteilen. Ein Online- Workshop zur Auseinandersetzung mit der Wirkung von Künstlicher Intelligenz
Skip to content